Für den Wiederaufbau der St.-Georgen-Kirche zu Wismar

Aufbauverein St. Georgen e.V.

Aktuelles / Vorschau

22. September 2018: „Münchener Freiheit“ in St. Georgen

Am Sonnabend, dem 22. September 2018, startet um 20.00 Uhr das Konzert der legendären Band „Münchener Freiheit“ in St. Georgen. Sie schreibt schon seit drei Jahrzehnten als eine der erfolgreichsten der deutschen Popgeschichte Superhits, wie „Ohne dich schlaf ich heut‘ Nacht nicht ein“, „Tausendmal du“ oder „Verlieben, verlieren, vergessen, verzeihen“, die an diesem Abend genauso zu Gehör kommen, wie die Songs der neuen CD „Schwerelos“. Die fünf Vollblutmusiker aus Bayern freuen sich, endlich mal im hohen Norden in Wismar zu Gast zu sein und sind begeistert von St. Georgen und dem Wiederaufbau dieses einzigartigen Sakralbautes. Der Eintritt beträgt 53 Euro zzgl. Vorverkaufsgebühr.

Eintrittskarten gibt es in der Tourist-Information (Lübsche Straße 23), in der Ostsee-Zeitung (Mecklenburger 28), bei Reiseland Borchardt (Breite Straße/Ziegenmarkt) und im Stadt-Konsum (Am Schilde 11) oder können bestellt werden per Telefon 01723108578.

12. Mai 2018: Konzert „OSTROCK deluxe Klassik“

Am Sonnabend, dem 12. Mai 2018, um 20.00 Uhr findet das Mega-Konzert „OSTROCK deluxe Klassik“ statt, bei dem die „Ossis“, Musiker aus Bands, wie z. B. WIR, Rockhaus, Scirocco, zusammen mit dem Berliner Symphonie Ensemble eine Zeitreise in die Rockgeschichte der DDR präsentieren. Titel, wie „Am Fenster“, „Bataillon dÁmour“, „Am Abend mancher Tage“ oder „Der blaue Planet“, sind die Kult-Hits des Ostens, inhaltsstark, zeitlos, beliebt, und werden an diesem Abend in einer Symbiose aus Rock und Klassik faszinieren. Der Eintritt beträgt 33 Euro zzgl. Vorverkaufsgebühr.

Eintrittskarten gibt es in der Tourist-Information (Lübsche Straße 23), in der Ostsee-Zeitung (Mecklenburger 28), bei Reiseland Borchardt (Breite Straße/Ziegenmarkt) und im Stadt-Konsum (Am Schilde 11) oder können bestellt werden per Telefon 01723108578.

© Copyright: Aufbauverein St. Georgen e.V. | Carsten RaumX